Netzwerktechnik: Server

Netzwerktechnik - ServerDie Auswahl sowie die Funktionen eines Servers in einem Netzwerk sind vielseitig und abhängig von verschiedenen Faktoren. Neben den Bedürfnissen in Ihrem Unternehmen stehen dabei die Sicherheit und die Kosten mit im Vordergrund.

Ein Server dient der zentralen Steuerung von Programmen, Daten und Ressourcen. Der Einsatz und der Betrieb ermöglichen erst die gemeinsame Nutzung von Datenbeständen und verbessern den Schutz und die Datensicherheit. Die Leistungsfähigkeit sowie der Komfort kann durch den Einsatz von Servern bedeutend erhöht werden.

Der zentrale Rechner übernimmt immer kombinierte Funktionen und bietet bei optimaler Konfiguration ein Maximum an Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und erhöht die Performance für Ihre tägliche Arbeit.

Neben dem Einsatz von Datei-und Anwendungsservern gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, für die eine zentrale Serverlösung genutzt werden kann. Je nach Funktionsumfang muss die zentrale Einheit über eine entsprechende Hardwareausstattung verfügen, die entscheidend für die Anschaffungskosten ist. Diese Kosten können jedoch nicht isoliert betrachtet werden, da eine hohe, zentrale Funktionalität eventuell den Einsatz von kostengünstigeren, dezentralen Geräten ermöglicht.

Die Auswahl der Funktionalität eines Servers ist abhängig von den Aufgaben, die übernommen werden sollen. Je nach Leistungsübernahme richtet sich die Hardware und Softwareausstattung der Clients, der PC-Arbeitsplätze, die von den Anwendern direkt genutzt werden.

Bei der Beratung und der Planung eines Netzwerkes kann der Servereinsatz nicht isoliert betrachtet werden. Eine umfassende Planung reduziert Kosten und verbessert die Funktionalität Ihrer Arbeit.